Grundschule Zernsdorf bei KW

Weihnachtsfest

Weihnachtsmarkt und traditionelles Weihnachtsprogramm an unserer Schule

Am 26. November 2016, dem Samstag vor dem 1. Advent, fand unser Weihnachtsauftakt statt.

Alle Klassen haben sich auf diesen Tag vorbereitet. Die Flure und Klassenräume erhielten weihnachtlichen Schmuck, Gestecke wurden gebastelt, Kränze gebunden, Plätzchen und Kuchen gebacken und für das Programm geübt.

Zur Eröffnung des Schulweihnachtsmarktes war noch immens mehr zu erleben. Viele liebe Eltern haben diesen Markt in Zusammenarbeit mit dem Förderverein, dem Lehrerkollegium, den Kindern, dem Hausmeister und dem Reinigungspersonal zu einem schulischen Höhepunkt werden lassen. An den Ständen konnten Kerzen in Handarbeit gezogen, die Geschicklichkeit beim „Nagel ins Holz schlagen“ getestet, Waffeln gebacken und gespielt werden. Besonders Mutige schossen mit dem Bogen. Ein Ponny trug interessierte und neugierige Kinder über den Schulhof. An der Feuerschale wurde Stockbrot am Spieß abgebacken und die wohlige Wärme und der Feuerschein genossen. Mit Bratwurst, Boulette, Steak, Grünkohl mit Wiener Würstchen und Heißgetränken war die Luft mit Düften gut gefüllt.

Das Schulgebäude war mit einbezogen. Im Foyer wurden die gebastelten Weihnachtsdekorationen verkauft. In den Klassenräumen konnten Handarbeiten erworben, Lose für die Tombola gekauft und Kerzen marmoriert werden. Das Kinderschminken hat den Beteiligten viel Freude und Spaß bereitet. Die Bibliothek bot Bücher und das „Café in der ersten Etage“ selbstgebackenen Kuchen und Kaffee an. Die Einstimmung auf das Weihnachtsfest gelang dem Männerchor mit seinen Liedern besonders gut.

Der Knüller des Tages war der Auftritt der Klassen im Weihnachtsprogramm in der Turnhalle. Auf Grund der Fülle der Ideen und Initiativen gab es zwei Programmteile. Im ersten Teil zeigten die Erst-, Zweit-, Viert- und Sechstklässler ihre Beiträge. Die Musikschule „Fröhlich“ untermalte beide Teile mit weihnachtlicher Musik. Die ersten, dritten, fünften und sechsten Klassen boten Lieder, kleine Sketsche, instrumentale Musik, Line-dance und sprachgewand die „Weihnachtswünsche der Tiere“ dar. Das Publikum nahm die Aufforderung zum Mitsingen gern an. Die festlich geschmückte Turnhalle gab dem Programm einen stimmungsvollen Rahmen.

 

Allen Helfern, Beteiligten, Sponsoren, Förderern und Freunden unserer Schule ein herzliches Dankeschön.

 

 

Klassenleiter 5b, Zernsdorf, den 01. Dezember 2016

weihnmarkt-11 weihnmarkt-10 weihnmarkt-9 weihnmarkt-8 weihnmarkt-6 weihnmarkt-5 weihnmarkt-4 weihnmarkt-3 weihnmarkt-2 weihnmarkt-1