Grundschule Zernsdorf bei KW

Vorlesewettbewerb 2017

 

Am 25. April 2017 fand in unserer Schule ein Vorlesewettbewerb statt. Bereits Wochen vorher wurden in den Klassenstufen 2 bis 5 die besten Leserinnen und Leser ermittelt. Jeweils drei Schülerinnen oder Schüler wurden in jeder Klasse von den Mitschülern gewählt.

Die gewählten Schülerinnen und Schüler brachten ihre eigene Lektüre mit, erzählen etwas zum Buch und zum Autor und lasen dann interessante Textpassagen vor.

Eine Jury, die aus Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen, Eltern und Kooperationspartnern der Schule bestand, urteilte über die Art und Weise des Vorlesens, den Lesefluss und die richtige Betonung. Es war nicht leicht, die Platzierung festzulegen. Eine Urkunde hat jede Vorleserin und jeder Vorleser bekommen. Die Bestplatzierten erhielten zusätzlich ein Buchgeschenk. Herzlichen Glückwunsch!

Die vorgestellten Bücher waren gleichzeitig Anregungen und weckten die Neugier auf neuen Lesestoff. Viel Spaß beim Lesen!