Grundschule Zernsdorf bei KW

Känguru Wettbewerb 2017

Känguruwettbewerb 2017

 

Am Donnerstag, dem 16. März 2017, fand in unserer Schule der traditionelle Wettbewerb der Mathematik statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen drei bis sechs stellten ihre Fähigkeiten, mathematische Aufgaben mit dem nötigen Gespür und logischem Denken, unter Beweis. Die Aufgabenbewältigung verlangte von ihnen neben der schnellen Erfassung der Sachverhalte eine richtig ausgewählte Antwort zu geben. Die Aufgabentypen basieren auf Multiple-Choise-Vorgaben und waren immer für zwei Klassenstufen vorgesehen.

Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den gemeinnützigen Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V., der seinen Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin hat, vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb dezentral an den Schulen. Die Teilnehmer in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 erhalten jeweils 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen.

Die Auswertung erfolgt zentral. Die von den Schulen an den Mathematikwettbewerb Känguru e.V. übermittelten Daten werden elektronisch ausgewertet und die Punkte errechnet.

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Vorliegen der Auswertung eine Urkunde mit seiner Punktzahl, die Schule eine Übersicht über die Gesamtergebnisse und eine Liste mit den Ergebnissen, die an der eigenen Schule erreicht wurden.